probably the same
header

Und noch immer diese Gedanken!

Und diese Angst vor dem Wiegen morgen!

Ich geben ihnen nicht nach, aber am liebsten würde ich wieder nur 800kcal oder so essen, um endlich mehr Erfolge zu sehen .. ich sehe ja minimale Erfolge, also eigentlich sehe ich, dass es funktioniert, wenn man gesund abnimmt, aber es dauert sooo lange und daran bin ich einfach nicht gewöhnt und diese Geduld hab ich nicht ..

Aber ich muss sie haben! Ich weiß. Denn es würde mit weniger Kalorien natürlich schneller gehen, aber ich würde wieder vor meinem Zielgewicht aufgeben und dann wieder ein neues Höchstgewicht bekommen!

Das weiß ich ja eigentlich .. und trotzdem ist es so schwer ..

 

Ich werde mir trotzdem überlegen, ob ich lieber abends nur Eiweiß esse oder das Eiweißbrot, nur solange, bis ich mein Gewicht erreicht habe .. aber dafür fehlen mir auch einfach die Ideen .. ?!

22.4.12 20:06


Ich schreibe die heutige Kalorienanzahl auf und es kommt mir so unsagbar viel vor, dass ich mich gleich 5Kg schwerer fühle!! Was ist denn nur los??? Ich will nicht zurück zu diesen Gedanken, ich will gesund sein!!

 

Schnell Sport machen und mich ablenken!

22.4.12 20:05


Also werde doch etwas ändern an meinem Essplan.

Eigentlich nicht richtig, aber vielleich hab ich ja dann ein klein wenig weniger Angst zuzunehmen.

Ich weiß, ich sollte mich nicht so auf mein Gewicht konzentrieren.. man, es ist noch immer viel zu wichtig für mich, abzunehmen. Auch einfach weil die Bikinisaison bald anfängt ..

 

Also die Änderung:

Ich werde keinen Eiweißriegel und ein Eis essen, sondern entweder einen Riegel oder ein Eis nach der Arbeit, am Besten im Wechsel und ich werde keinen Chai Latte auf Arbeit trinken, sondern nur noch Honig- und Salbeitee. Damit spare ich am Tag schonmal ein paar Kalorien.

 

Ich hoffe das bleibt erst mal die einzige Änderung und ich fange nicht schon wieder an, überall zu kürzen!

 

Mein Grieß ist übrigens super lecker, ich freu mich schon auf die vielen verschiedenen Varianten und er macht mich wenigstens auch so richtig satt und das "kochen" davor macht auch Spaß =)

Eigentlich bin ich ja wirklich ein Liebhaber von warmen Mahlzeiten am Abend, auch wenn es eigentlich nicht gut ist, ich weiß ...

22.4.12 20:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de