probably the same
header

Frühstück


50g Müsli - ohne Zuckersatz ist dabei ganz wichtig!

(50g = 182)



+

1Optiwell Joghurt

(58)




+

1 Birne / Apfel  - Birnen sind sooo lecker und süß

(77) / (71)



= 317 / 311 nur! und macht trotzdem schön satt!



auf Arbeit


1Portion Mittag - je nachdem, was es gibt (zähle 500, weil ich nie viel esse und ich fast nie darüber hinaus komme)

+

1Getränk - Chai Latte, Tee - lecker!!

(110)

(31)





zu Hause nach der Arbeit


1Eiweißriegel - der Karamell Riegel ist unschlagbar!

(180)


oder

1Eis - ich mag alle Sorten- an denen leckt man schön lang und am Ende bleibt noch ein Rest Flüssigkeit und das andere ist auch richtig lecker!

(109)
(96)


oder

1Stück Kuchen - neueste Entdeckung- super Ersatz zu sonstigen Sahne schnitten!!






Abends (spätestens 18Uhr)

50g Dinkelgrieß (173)  + 330g Milch 0.3% (120) + Belag (Pflaumenmuß (50), Vanillezucker, Optiwellpudding, Süßstoff, andere Marmelade etc.)




oder

2Eiweißbrote (100g=250)  + Belag / Mozarella überbacken 
(10g=27)

(206)


+

Gemüse + Dip - der Frischkäse ist toll als Dip und der einzige mit so wenig Kalorien, der auch wirklich nach Frischkäse schmeckt!
(1Becher = 128)


(oder

Salat + Fisch / Fleisch / Garnelen / Mozarella + Salatsoße




(1Becher = 306)

tolle Salatsoßen mit tollem Joghurt zubereitet! - der Joghurt hat weniger Kalorien als Optiwell! Die Soße nehme ich auch oft als Dip für Gemüse


(1Pck. Trockenpulver ca. 30)
)

 oder (am Wochenende oder wenn die Lust zu groß wird)

eine gaaanz tolle Pizza mit relativ wenig Kalorien- gibt es in zwei Sorten!








und Optiwell Pudding als Nachtisch, weil mein Freund so gern Schokopudding vor mir isst und ich will auch!! =) 





oder ne heiße Milch mit einem Süßstoff als Nachtisch (schmeckt mir wirklich so wie Milch mit Honig, sonst würde ich Honig nehmen!) oder einem TL Kakao, auch ok!


Süßigkeiten: hab mir jetzt eine kleine Dose gekauft, da kommt 200g Süßes rein, egal was und das darf ich dann über die Woche oder, wie ichs momentan mache, an meinem Esstag essen!
Der Rest ist an einer Stelle aufbewahrt, wo ich nicht so leicht ran komme und so muss ich auf nichts verzichten und hab keine Fressanfälle, weil ich weiß, ich darf es ja essen! =)


Trinken- natürlich Wasser, am liebsten ohne Sprudel, weil ichs dann besser trinken kann und mein Magen Ruhe hat


auch super leckerers Getränk, werd ich mir jetzt mal öfter fürs Wochenende kaufen, weil ich da so oft richtig Lust auf was leckeres Sprudeliges habe, vor allem nach so nem Alkoholabend und bevor ich zur Cola greife ;-)

für zu Hause eine 2L Flasche, damit ich das, was ich am Tag trinken will, immer vor Augen hab und die Flasche für die Arbeit:


Zusammenfassung (aufgerundet):

  • morgens -> 50g Müsli (185)+Optiwell Joghurt (60)+Birne/Apfel (80) = 320
  • mittags -> 1P.Mittag (500)+1Honig Tee (30)/ = 530
  • n.d.Arbeit -> 1Eiweißriegel (180)/1Eis (110)/1St. Kuchen (115) =180/110/115
  • abends -> 2Eiweißbrote+Belag/Mozarella überbacken+Gemüse mit Frischkäsedip/Dinkelgrieß und Belag+Optiwellpudding = max.500

  •   Gesamt ohne Abendbrot: 1030/960/965
    Gesamt: 1530/1460/1465
  • Wochenende -> 1x 100-200g Süßes+Akohol
  • Frühstück+1große Mahlzei+1leckeres Getränk
Gratis bloggen bei
myblog.de